Offene Vereinsversammlung

POSTED BY Greexy 3. Juli 2019 in General
Post thumbnail

Gude!

Unser Verein ist nun knapp sechs Monate alt. In dieser Zeit konnten wir einige Erfolge, wie zum Beispiel den Sponsoringvertrag mit Warsteiner, verbuchen. Darüber hinaus knüpften wir wichtige Kontakte, unter anderem zum Landessportbund Hessen, lokalen Vereinen wie Wie.Mai.Kai oder auch regionalen Turnieranbietern wie dem Hessen Crash. Auch in Sachen Esport gab es positive Entwicklungen – so stellen wir zum Bespiel in League of Legends zwei Teams in der Sinnleague bestehend aus Spielern, die außerhalb teilweise unserer Universität kommen.

Trotz unserer Erfolge gibt es auch Kritikpunkte, die man ansprechen muss. Die Vereinsarbeit ist von außen teilweise undurchsichtig und die Ziele des Vereins sind nicht ganz offensichtlich gestaltet. Aus diesem Grund möchten wir, der Vorstand, einige Änderungen fürs kommende Semester am Verein vornehmen. Unser primäres Ziel ist es, mit euch zusammen noch aktiver diesen Verein voranzubringen. Dazu haben wir schon erste Änderungen vorgenommen, indem wir einen Arbeitskreismanager und einen Communitymanager einstellten (Announcement comming soon). Diese Änderungen sollen allerdings nur der erste Schritt sein. Denn zum Selbstverständnis unseres Vereins gehört eine starke Community; nur so können wir zusammen den Esport in Frankfurt und in Deutschland voranbringen. Aus diesem Grund veranstalten wir eine offene Vereinsversammlung am 12.07 um 18 Uhr am Campus Westend. Eingeladen sind sowohl Mitglieder des ECF, als auch Leute, die bisher nur Teil der UEF waren, sowie Interessanten am Verein. Gemeinsam diskutieren wir über die Zukunft des ECFs, welche Reformen wir anstreben und was unsere nächsten Schritte sein sollten. Wir freuen uns über jeden, der erscheint, um die Zukunft des 1. Esport Clubs Frankfurt und den Esport mitzugestalten.

Gemeinsam für unsere Passion; gemeinsam für unsere Liebe; gemeinsam für die Zukunft des Esports.